Programmatic Insights

Evolution der Werbewirkungsforschung

Millionen werden in digitale Werbekampagnen investiert. Kein Wunder, dass da der Ruf nach Transparenz im digitalen Werbemarkt immer lauter wird. Erste Kunden wie P&G streichen daher $200 Millionen an digitalen Budgets und fordern eine höhere Qualität in der Werbeauslieferung sowie ganz klare Wirkungsnachweise. Warum wird der Erfolg von Werbekampagnen dann auch im Jahr 2018 noch größtenteils an ausgespielten Impressions und erreichten Klicks gemessen?

Weil der Nachweis von echter Branding-Wirkung digitaler Kampagnen nicht trivial ist. Unterschiedlich große und kleine, heterogen ausgespielte Kampagnen, zahllose verschiedene Werbemittel und eine immer weitere Anzahl von Endgeräten gehören zur Realität von Markenverantwortlichen und Mediaplanern.

Diese Umstände hat Interrogare zum Anlass genommen eine Lösung zu entwickeln, um genau diesen Herausforderungen zu begegnen. Der entstandene Ansatz der „Programmatic Insights“ – nominiert für den Innovationspreis des BVM 2018 – schafft Abhilfe, begegnet den bisherigen Grenzen und zeigt somit die nächste Stufe der Evolution der Werbewirkungsforschung.

In diesem Webinar erfahren Sie daher wie Interrogare mit Programmatic Insights:

  • die Branding Wirkung (auch) von kleinen Kampagnen messbar macht,
  • A/B Tests und damit Pretests von Werbemitteln in echten Umfeldern ermöglicht,
  • Ihnen die Kontrolle über Ihre digitale Markenpräsenz zurückgibt.


Live-Mitschnitt des Webinars