Research & Results 2019

Agilität, Flexibilität, Individualität, dazu der Umgang mit massenhaft Daten, Datenquellen und -formate - alles Begrifflichkeiten, die die Anforderungen an Marktforscher heutzutage beschreiben. Wir begegnen diesen Herausforderungen, denn wir verbinden Technik und Methodik und unterstützen Sie in Ihrer alltäglichen Arbeit.  

"Technik & Methodik", unter diesem Motto waren wir am 23. und 24. Oktober auf der alljährlichen Branchenmesse Research & Results in München zu Gast. In vielen Gesprächen am Stand und in unseren Workshops konnten wir zeigen, wie wir dank der Verbindung unserer Expertise in Methodik und Technik sowohl komplexe Studien meistern, als auch Ihnen mittels unserer digitalen Lösung NMBRCRNCH helfen, unterschiedlichste Daten, -formate und -quellen, zusammenzuführen, zu vereinheitlichen, zu analysieren und schließlich einfach zu visualisieren.

Finden Sie nun hier auf dieser Seite:

  • Die live Mitschnitte unserer Vorträge
  • Kontaktmöglichkeit für die Vortragsunterlagen
  • Unsere Ansprechpartner für Sie

Unsere Workshops

(1) NMBRCRNCH – Daten sammeln, konsolidieren und visualisieren

Die digitale Transformation lässt die Rufe nach agiler und automatisierter Marktforschung immer lauter werden. Benötigt wird eine Lösung, die beim Umgang mit der Datenflut und der Auflösung von Daten-Silos hilft. Am Beispiel von NMBRCRNCH zeigen wir, wie man mittels einer performanten, benutzerfreundlichen und individuellen Digitalisierungsplattform der drei Vs Herr wird: Verarbeitung enormer Datenmengen (Volume), mit unterschiedlicher Struktur (Variety), in Echtzeit (Velocity).

Wenn Sie Interesse an den Vortragsunterlagen haben, so wenden Sie sich gern per Mail an Stefanie Sonnenschein - sie wird sie Ihnen gern zukommen lassen.

(2) Shelf Test 2.0– Kaufprozesse am Regal verstehen und steuern

Im Supermarkt werden Entscheidungen in Sekunden getroffen. Das Verständnis dieser Prozesse ist elementar für eine erfolgreiche Marken-, Produkt- und Preisgestaltung. Die Komplexität der Kaufsituation valide abzubilden und zu messen, ist eine methodische Herausforderung. Wir zeigen, wie Sie durch den Einsatz von Shelf Conjoint, impliziter Reaktionszeitmessung und preispsychologischen Modellen ein umfassendes Verständnis über den Kaufprozess am POS erhalten und Ihre Produkte optimal positionieren.

Wenn Sie Interesse an den Vortragsunterlagen haben, so wenden Sie sich gern per Mail an Stefanie Sonnenschein - sie wird sie Ihnen gern zukommen lassen.

(3) Personas und Segmentierungen – Best Practices, Dos and Don’ts

Richtig gemacht sind Kundensegmentierungen und Personas ein wertvolles Werkzeug zur optimalen Kundenansprache. Leider bietet nicht jede Segmentierungsstudie den gewünschten Mehrwert. In diesem Workshop diskutieren wir mit Ihnen, was Personas und Segmentierungen leisten können (und was nicht) und zeigen worauf es beim Design der Studie bis zur praktischen Umsetzung wirklich ankommt, damit Ihre Kundensegmentierung erfolgreich wird.

***Hinweis: Aufgrund eines technischen Defekts sind hier die gezeigten Folien mit der originalen Tonaufnahme zu sehen statt des Livebilds vom Vortrag.***

Wenn Sie Interesse an den Vortragsunterlagen haben, so wenden Sie sich gern per Mail an Stefanie Sonnenschein - sie wird sie Ihnen gern zukommen lassen.

Unser Impulsvortrag


InnoJourney - Mit System zur erfolgreichen Innovation

***Hinweis: Aufgrund eines technischen Defekts sind hier die gezeigten Folien mit der originalen Tonaufnahme zu sehen statt des Livebilds vom Vortrag.***

Wenn Sie Interesse an den Vortragsunterlagen haben, so wenden Sie sich gern per Mail an Stefanie Sonnenschein - sie wird sie Ihnen gern zukommen lassen.

Unser Messe-Team

Ihre Ansprechpartner - jederzeit!

Geschäftsführung und -entwicklung

Sören Scholz | CEO Products & Methods

Interrogare Geschäftsführer Sören Scholz ist verantwortlich für die Methodenentwicklung und deren Implementierung. Er arbeitet sowohl im qualitativen wie auch im quantitativen Bereich der Marktforschung. Seine hauptsächlichen Forschungsfelder sind Brand Management, Product Development und Pricing.
Kontakt

Peter Wiegelmann | CEO Finance, Legal and Human Resources

Im Jahr 1999 gründete Peter Wiegelmann zusammen mit Martin Kühn die Interrogare GmbH. Heute verantwortet er als Geschäftsführer die Bereiche Finanzwesen, Recht und Human Ressources.
Kontakt 

Walter Freese | Director Business Development

Walter Freese ist seit April 2018 bei Interrogare als Director Business Development für die Neu- und Weiterentwicklung von Kundenbeziehungen sowie den Vertrieb etablierter und innovativer Projekte verantwortlich. Zuvor war der Diplom-Sozialwirt 23 Jahren in globalen Marktforschungskonzerne wie der GfK und Kantar TNS tätig.
Kontakt

Fachgebiet: Marketing Research

Jens Krause | Head of Marketing Research

Seit Januar 2014 leitet Jens Krause den Bereich Marketing Research. Er verfügt über gut 20 Jahre Marktforschungs- und Beratungserfahrung. Davon war er 14 Jahre bei TNS Emnid/Infratest in der Kundenzufriedenheitsforschung, zuletzt als Prokurist & Deputy Managing Director tätig.
Kontakt

Julia Vollmer | Director Marketing Research

Julia Vollmer studierte BWL und VWL und verfügt bereits über gut 15 Jahre Marktforschungs- und Beratungserfahrung. Ihre thematischen Spezialgebiete sind insbesondere Marken- und Kommunikationsforschung, Präferenzmessung, Product & Pricing sowie Consumer Insights.
Kontakt

Fachgebiet: Healthcare Research

Claudia Uffmann | Senior Consultant Healthcare Research

Ihre Expertise baute Claudia Uffmann während ihrer 15 jährigen Tätigkeit für die Kantar Health GmbH auf. Zuletzt war Sie dort als Associate Director tätig. Inhaltlich liegt ihr besonderer Schwerpunkt in der Onkologie, darüber hinaus verfügt sie über weitreichende Kenntnisse in anderen RX-Indikationen und im Bereich des OTC-und OTX-Marktes.
Kontakt

Fachgebiet: Research Services

Ingo Lammer | Director Research Services

Ingo Lammer ist Experte und Teamleiter für den Bereich Research Services. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Marktforschung, inklusive 15 Jahren in der Programmierung, Implementierung und Durchführung von Onlinebefragungen. Darüber hinaus ist er Ausbilder für Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung.
Kontakt

Einkauf und Marketing

Claudia Kuhlmann | Purchase Department

Seit gut zehn Jahren verantwortet Claudia Kuhlmann alle Belange rund um den Einkauf von Markforschungsdienstleitungen. Sie ist damit sowohl intern, als auch extern Ansprechpartner zu diesem Themenbereich. Als Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Koordination und das Controlling von Felddienstleistungen zu nennen. 
Kontakt

Stefanie Sonnenschein | Marketing & Communication

Stefanie Sonnenschein ist beim Marktforschungsinstitut Interrogare verantwortlich für Marketing und Kommunikation. Markenführung und -forschung gehören bereits seit Studium und ihrer Tätigkeit bei der Unternehmensberatung SWP zu ihren Schwerpunkten.
Kontakt

demandi GmbH (Interrogare Tochterunternehmen)

Jens Adam | CEO, demandi GmbH (Tochterunternehmen der Interrogare GmbH)

Jens Adam ist nach Stationen bei 1&1, UIM und GfK nurago seit 2012 bei Interrogare als CTO tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte Business Engineering und Softwareentwicklung (sog. Dedicated Services), Datenintegration, Datawarehousing und Business Intelligence bilden die ideale Basis für die Führungsrolle bei demandi
Kontakt

Weiter zu Data Analytics